Vereinsausflug

Am 14.07.2018 war es wieder Zeit für den Vereinsausflug der Heininger Narrenzunft Kirschkernspucker. Am Samstagnachmittag trafen sich die Vereinsmitglieder zu einer Planwagenfahrt mit Karl Haag. Das Wetter meinte es sehr gut mit uns. Keine einzige Wolke war am Himmel zu sehen und die Sonne strahlte auf uns herab. Nachdem man sich freudig begrüßt hatten, hieß es dann pünktlich um 14.30 Uhr „nuff uff dr' Waga ond los goat dui Fahrt“. Schnell waren beide Planwagen gefüllt und schon trabten die Pferde gemächlich los. Es wurde für uns eine gesellige und lustige „Fahrt der Entschleunigung“ rund um Heiningen. Jeder konnte die schöne Landschaft der Umgebung in vollen Zügen genießen.

Für die Getränke während er Fahrt hatte unsere zweite Zunftmeisterin Brigitte natürlich auch gesorgt und so verging die Zeit wie im Fluge. Ups … ist es schon 16 Uhr? Sind wir etwa schon am Zwischenstopp? Das Schützenhaus in Eschenbach hatte extra für uns geöffnet und kleine Speisen vorbereitet. Ja ja frische Landluft macht eben nicht nur durstig sondern auch hungrig. Nicht nur unsere jüngsten Mitglieder ließen sich die Schnitzel mit Pommes, die Bratwürste, den leckeren Wurstsalat oder die Spätzle mit Soße schmecken. Um 18 Uhr traten wir dann gesättigt und glücklich die Rückfahrt an.

Der wunderschöne Nachmittag ging viel zu schnell zu Ende und kaum hatten wir wieder festen Boden unter den Füßen hieß es schon „dess solldad miar vial öffdrs macha“. Zum Abschluss wurde den Pferden noch einmal über die Mähne gestreichelt und den beiden Kutschern für die schöne Fahrt gedankt. Es war wirklich ein gelungener Tag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0